Bushido und Animus machen Schwanzvergleich

Neues Gerangel zwischen Bushido und Animus wurde eingeläutet: Der Pöbel-Rapper rührte noch einmal kräftig die Werbetrommel für Animus neues Album “Purpur” – doch anders, als es üblich ist!

bushido-ccn3

Bushido stellt die Platte als ein Werk für Homosexuelle vor: “Nach all den Jahren, in denen wir Musiker uns Homophonie vorwerfen lassen mussten, bricht ein Rapper mit diesem Klischee. Animus bietet, gerade für die homosexuellen Hörer unter euch, eine super Gelegenheit in Berührung mit Rap zu gelangen. Tiefgründige Emotionen, getragen von rührenden Beats, lassen euch den Schmerz des Künstlers spüren.”

animus_diss

Damit ist die Sache nicht gegessen! Der Heidelberger Künstler postete ein altes Pressefoto von Bushido mit folgendem Kommentar: “Ich werde oft gefragt woher ich die Inspiration zu meinem Cover genommen habe und die Antwort liegt klar auf der Hand…

bushido_diss

Chulo Comment: Ein netter öffentlicher Schwanzvergleich zwischen den beiden Rappern Bushido und Animus – Man könnte fast meinen es ist eine abgesprochene Sachen und die beiden hegen Sympathien für einander – Wer im Musikgeschäft den längeren hat liegt auf der Hand.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *